3D-Scannen

Sie sind auf der Suche nach einem Dienstleister der Ihren aktuellen Produktstand in die virtuelle Welt überführt?

Durch das Streifenprojektionssystem, mit dem hier gearbeitet wird, wird ein Muster aus hellen und dunklen Streifen auf das Messobjekt projiziert und von einer Kamera erfaßt.

Mit Hilfe der bildhaften Triangulation basierend auf dem Satz des Thales werden aus den erfassten Bildinformationen die 3D-Koordinaten der einzelnen Oberflächenpunkte des Messobjekts berechnet. Entscheidende Vorteile der Streifenprojektion sind die höchste Genauigkeit bei den optischen 3D-Scanning- Verfahren sowie die sehr gute Qualität der Scandaten.

Das Streifenlichtscanning ist ein 3D-Scan-Verfahren, dass es dem Benutzer ermöglicht, Objekte berührungslos (ohne Messlehren), materialunabhängig und schonend zu digitalisieren, dreidimensional darzustellen und mit Sollwerten zu vergleichen (Qualitätssicherung - schnelles Erstellen von Messberichten).

Die erfassten Oberflächeninformationen werden in Form von Punktewolken dargestellt und zu einem STL-Netz weiterverarbeitet.

Der Bereich 3D-Sannen umfasst noch weitere Bereiche, wie z.B.Automobil- und Zulieferindustrie, Maschinen- und Formenbau, Kunst-und Archäologie, Luft-und Raumfahrt, Blechteile, Konsumgüter, wie auch die Medizin.

Kontakt   Impressum

Konnrad Burchardt - Lise-Meitner-Str. 31 - 30916 Isernhagen - Tel (0511) 613 78 65 - Mail: info@burchardtnet.de - Design: 25net

Home       3D-Scannen       Flächenrückführung       CAD-Dienste       Modellbau       3D-Drucker       Rekonstruktionen       Sonderteile

Werbung

Fahrzeugbau